Vorstand des SoVD OV Wilster 2024

Vorstand des SoVD OV Wilster 2024

Foto: 22. März 2024 von Sabine Kolz

1. Vorsitzende Ulrike Schlotfeldt
Stellv. Vorsitzender Rudolf Alpen
Schatzmeisterin Astrid Noffke
Stellv. Schatzmeisterin Bettina Schober
Schriftführerin Cornelia van der Groef-Herbst
Frauenbeauftragte Hilke Roth
Stellv. Frauenbeauftragte Anke Alpen
Beisitzer Bernhard Herbst

Mitgliederversammlung mit Wahlen

Mitgliederversammlung mit Wahlen

Mitgliederversammlung mit Wahlen für den Ortsverband Wilster findet am Freitag, 22. März 2024 um 16.30 Uhr im Colosseum in Wilster statt.

Anmeldungen bis spätestens 15. März 2024 unter der Telefon-Nr. 04821 804208

 

Adventsfeier des OV Wilster

Adventsfeier des OV Wilster

Mit 120 Mitgliedern hat der OV Wilster einen Adventsnachmittag gefeiert. Im festlich geschmückten Saal des Colosseums wurden auch elf Mitglieder als Jubilare geehrt.
Anke und Rudi Alpen, Hans-Peter Rasch, Marion Carstens und Erika und Norbert Schlienger erhielten für 10 Jahre Mitgliedschaft eine Urkunde mit einem Abzeichen und eine kleine Aufmerksamkeit, Wiebke und Wilhelm Gravert-Egge für 25 Jahre, Günther Halbrock für 35 Jahre und Matthias Sötje für 40 Jahre Mitgliedschaft.
Für eine abwechslungsreiche Unterhaltung sorgte der Shantychor Lägerdorf, der nicht nur maritimes Liedgut vortrug, sondern auch mit allen Anwesenden gemeinsam Weihnachtlieder sang.

(Titelbild von Sabine Kolz)
Einladung zur Adventsfeier

Einladung zur Adventsfeier

Der Vorstand des SoVD Ortsverband Wilster lädt seine Mitglieder ganz herzlich zur Adventsfeier am 01. Dezember 2023 um 14.00 Uhr ins Colosseum Wilster ein.

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 24. November 2023. Danke!

Tagesausflug des Ortsverbands Wilster – „Fahrt ins Blaue“

Tagesausflug des Ortsverbands Wilster – „Fahrt ins Blaue“

Im Jahresprogramm war ein Tagesausflug für September vermerkt.

Pünktlich um 8.15 Uhr ging es mit dem Bus vom Colosseum los. Der Busfahrer Oliver gab bei seiner Begrüßung gleich bekannt, wo unser Ziel sein wird, damit war das Rätsel sofort gelöst.

So fuhren wir zuerst zum Schloss Hagen in Probsteierhagen, wo uns auf dem Vorplatz unser Reiseleiter bereits erwartete. Hier wurden wir gleich mit den ersten Strohfiguren – einer Schafsherde – bekannt gemacht und erhielten einige Informationen zum Schloss oder Herrenhaus. Es war das Herrenhaus des einstigen Adligen Guts. Das Gebäude aus dem 17. Jhd. beherbergt seit 1969 ein Kultur- und Veranstaltungszentrum. Weiter ging es dann ganz entspannt per Bus durch viele kleine Gemeinden, angefangen mit dem Yachthafen von Laboe und der Reiseleiter ließ den Bus stoppen, sobald eine Strohfigur sichtbar wurde. Ein leckeres Mittagessen wurde uns im Gasthaus Witt serviert. Super gesättigt bestiegen wir wieder den Bus um wieder mit ortskundigen Informationen durch unseren Reiseleiter weitere kleine Orte zu erleben und auch wieder etliche Strohfiguren zu bestaunen. Den Abschluss bildete die Fahrt zum Schöneberger Strand. Wir genossen 45 Minuten Luft und Sonne an der Strandpromenade, erfreuten uns an der glitzernden Ostsee und hatten Zeit miteinander zu klönen.

Kaffee und Torte schmeckten dann auch wieder im Café Filou. Nach so vielen Eindrücken und Erlebnissen traten wir die Heimreise an, aber vorher deckten sich noch einige Mitreisenden mit Fischbrötchen und Aal für zu Hause ein.

Ein Tag wie für Engel (wenn Engel reisen!!) gemacht und man brauchte einmal nicht so viel zu laufen, was unseren Mitreisenden, die auf den Rollator angewiesen waren, als sehr angenehm empfanden.