Hofcafés in Schleswig-Holstein, leckere Ausflugsziele

Hofcafés in Schleswig-Holstein, leckere Ausflugsziele

Hofcafés in Schleswig-Holstein: Ausflug zu Kuchen und Torten
(Stand: 31.03.2024)

Zwischen Ostseeküste und Wattenmeer bieten über 40 Landcafés ein bäuerliches Ambiente mit selbstgemachten Leckereien. Eine Übersicht der schönsten Cafés mit ländlichem Ambiente in Ihrer Nähe.

Der Link führt zu einem Beitrag von Joscha Krone auf der Webseite des NDR. Viel Spaß!

 

Danke

Danke

Am 17.11.2023 verstarb unser langjähriger Vorsitzender

Horst Koop

Herr Koop war über 30 Jahre 1. Vorsitzender des SoVD Ortsverbandes Itzehoe-Mitte.

Er hat sich mit großem Engagement stets uneigennützig für die Mitglieder eingesetzt.
Wir werden uns immer an seine freundliche und hilfsbereite Art erinnern,
Er wird uns sehr fehlen.

Im Namen des Vorstandes
Günter von Reith
2. Vorsitzender

Eine Einladung zu Neuwahlen des Vorstandes geht in den nächsten Tagen raus.

75 Jahre SoVD – Die Feier in Hohenaspe

75 Jahre SoVD – Die Feier in Hohenaspe

75. Jubiläum des SoVD, Ortsverband Hohenaspe

Verbandspräsident Alfred Bornhalm gratuliert persönlich.

Nicht jeder Ortsverband des Sozialverbands Deutschland SoVD kann von sich behaupten, dass sein Bundesverbandspräsident persönlich zu einer Mitgliederversammlung kommt, und so konnte die Ortsvorsitzende, Ellen Michehl, neben dem Kreisvorsitzenden des Kreises Steinburg, Peter Sprenger, dem Bürgermeister der Gemeinde Hohenaspe , Ralf Dudde, und den Vorsitzenden der örtlichen Vereine stolz den Bundesverbandspräsidenten des SoVD Alfred Bornhalm bei der Jubiläumsveranstaltung am 02.09.2023 zum 75. Geburtstag des Ortsverbandes im Hohenasper Bürgersaal willkommen heißen.

Der Ortsverband hat zur Zeit 258 Mitglieder. Bundesweit sind es etwa 600.000 Personen, die dem Verband beigetreten sind.
In den Grußworten betonten die Ehrengäste und die Vorsitzende des OV, dass die Lage bei der Vereinsgründung in Hohenaspe 1948 und heute vergleichbar sei. Damals wie heute gab und gibt es z.B. viele Flüchtlinge, die von der Bevölkerung aufgenommen werden müssen oder Menschen, die eine Unterstützung benötigen.
Nach einem bunten Nachmittagsprogramm mit der Squaredance-Gruppe „Drawbridge-Divers“ und Gesangseinlagen von Thomas Wieser, die zum Mitsingen anregten, folgte die Ehrung langjähriger Mitglieder durch den Bundesverbandspräsidenten und den Kreisvorsitzenden des SoVD mit einer Urkunde und einem Geschenk.

Nach einem reichhaltigen Grillbüfett wies die Vorsitzende, Ellen Michel, auf die nächste Aktion des SoVD Ortsverbands hin: Teilnahme am Ernteumzug des Vereins „Wir für Hohenaspe“ am 30. September 2023.

Kreisverbandstagung

Kreisverbandstagung

Der Sozialverband Deutschland, Kreisverband Steinburg hat am 10.9.2022 im Landhaus Looft seine Kreisverbandstagung abgehalten.

Somit wurde ein neuer Vorstand gewählt, der die nächsten vier Jahre die Geschicke des Sozialverbandes im Kreis Steinburg lenken wird.

Der Kreis Steinburg zählt mittlerweile bereits 7700 Mitglieder. In Anbetracht der jetzigen Situation gehe ich davon aus, dass auf Grund von Preiserhöhungen und Krieg die Zahl der Hilfesuchenden zunehmen wird.

Auf dem Bild befinden sich folgende Personen von links nach rechts:

Christa Möller Beisitzerin, Uwe Cordts Beisitzer, Irene Preine Beisitzerin, Regina Wulf Beisitzerin, Günter Pruin Beisitzer, Bernd Schwutzke Schatzmeister, Karl-Hermann Ketelsen ( Hinten) Schriftführer, Gitta Buder Beisitzerin, Anita Ketelsen stellvertretende Vorsitzende, Edgar(Eddi) Wulf Revisor, Dörthe Brandenburg Beisitzerin, Beate Rekittke-Radeboldt Revisorin, Peter Sprenger Vorsitzender, Frank Schneider Revisor

Nicht auf dem Bild waren Janina Heruth-Lorenzen Leiterin der Sozialstation, Heinke Langbehn Beisitzerin, Anke Struve Kreisfrauensprecherin und Peter Mau-Hansen Beisitzer

Ingeborg Brandt, Telse Hofmann und Dagmar Erdmann werden aus dem Vorstand verabschiedet.

Birgit Horlitz, Yvonne Evers und Svenja Peetzke sind unsere „Engel“ auf der Geschäftsstelle,

Heike Norman hat sich bereit erklärt, für die Ortsvereine die Freistellung zu beantragen.
Auch bei ihr haben wir uns herzlich bedankt.

Neue berufliche Aussicht gesucht?

Neue berufliche Aussicht gesucht?

Nicht in die Ferne schweifen – hier ist unsere Stellenausschreibung:

Wir suchen Sie für die Leitung des Sozialberatungszentrums in Itzehoe (m/w/d)

Wir bieten eine krisensichere Anstellung in Vollzeit (38,5 Wochenstunden) als Elternzeitvertretung für 12 Monate am Standort Itzehoe.
Alle weiteren Informationen lesen Sie hier in der Stellenausschreibung.

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Nina Utermann und Janine Weigt unter Tel. 0431 659594-32/34 gerne zur Verfügung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung, ausschließlich in einer PDF-Datei per Email an:
bewerbungen@sovd-sh.de