Ortsverband Hohenaspe

Immer ein offenes Ohr!

Sie erreichen uns unter:
1. Vorsitzende Ellen Michehl

Ostlandring 47,
25582 Hohenaspe

Tel: 04893 569
E-Mail: ellenmichehl@hotmail.de

Vorstand des OV Hohenaspe

1. Vorsitzende: Ellen Michehl
2.Vorsitzender: Gerhard Dose
Schatzmeister: Carl-Christian Christiansen
Frauenbeauftragte: Ruth Wulff
Schriftführer: Heino Horn
Beisitzer*in: Elisabeth Albers, Thomas Wieser

Vorstand Ortsverband Wilster

Neues aus Hohenaspe

Neuer Vorstand

Neuer Vorstand

Im Januar 2024 fanden auf der Jahreshauptsversammlung in Hohenaspe Wahlen bzw Neuwahlen statt. Auf dem Gruppenbild zu sehen sind die Mitglieder des neuen Vorstandes einschließlich des Mitgliedes Gerhard Wulff, der nach 15 Jahren Vorstandsarbeit ausgeschieden ist.

Von links: Thomas Wieser (Beisitzer), Elisabeth Albers (Beisitzerin), Gerhard Dose (stellv. Voritzender),Carl-Christian Christiansen (Kassenwart), Ellen Michehl (1. Vorsitzende),Gerhard Wulff, Ruth Wulff (Frauenbeauftragte), Heino Horn (Schriftführer)

Grünkohl schmeckt auch bei milden Temperaturen

Grünkohl schmeckt auch bei milden Temperaturen

Bei milden Februartemperaturen waren  sehr viele Mitglieder des Hohenasper Ortsverbandes des SoVD der Einladung des Vorstandes  gefolgt, und so konnte die Vorsitzende, Ellen Michehl, am 17. Februar über 60 Mitglieder im Hohenasper Bürgersaal zu der diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßen.

Nach Grußworten der geladenen Gäste: vom Kreisvorstand, Peter Mau-Hansen,  der Gemeinde Hohenaspe Karin Eicke, und der Feuerwehr, Gerd Schmidt,  folgten Informationen über die vielfältigen Aktivitäten des örtlichen Ortsverbandes.
An den Veranstaltungen wie Spargelessen, Tagesfahrt, Grillnachmittag, Feier zum 75. Geburtstag des Ortsverbandes – mit Besuch des SoVD-Bundesvorsitzenden Alfred Bornhalm – Teilnahme am Hohenasper Ernteumzug oder der Vorweihnachtsfeier, nahmen rund 450 Mitglieder teil.
Als Neuerung wies Ellen Michehl auf die monatlichen Spielenachmittage hin, die sehr gut angenommen werden.
Für 2024 oder 2025 ist eine Mehrtagesfahrt geplant. Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstandes fanden die Wahlen statt, die von Kreisvorstandsmitglied Peter Mau-Hansen geleitet wurden.
👉Gewählt wurden

  • 1. Vorsitzende: Ellen Michehl,
  • 2. Vorsitzender: Gerhard Dose,
  • Schatzmeister: Carl-Chr. Christiansen,
  • Schriftführer: Heino Horn,
  • Frauenbeauftragte: Ruth Wulff,
  • Beisitzer: Thomas Wieser,
  • Kassenprüferin: Marita Otte,
  • Delegierte: Ellen Michehl.

Die Beisitzerin Elisabeth Albers und Kassenprüferin Doris Schaardt wurden in ihren Ämtern bestätigt.
Bei den Ehrungen wurden Gerhard Wulff und Thies Michehl für ihre langjährige Mitarbeit im Vorstand als scheidende Schatzmeister bzw. Kassenprüfer mit einem kleinen Geschenk gedankt.
Im Anschluss an den offiziellen Teil genossen alle Teilnehmer ein reichlich aufgetischtes Grünkohlbuffet. Nach einem Verteiler wurde die Zeit noch zu einem regen Gedankenaustausch genutzt, bevor sich die Ortsvorsitzende den offiziellen Teil beendete und sich für die rege Beteiligung bedankte.

Spiele-Nachmittag mit dem Hohenasper Ortsverband des SoVD

Spiele-Nachmittag mit dem Hohenasper Ortsverband des SoVD

Der Ortsverband Hohenaspe hatte am 30. Oktober 2023 zu einem Spiele-Nachmiitag in den Hohenasper Bürgersaal eingeladen. Etwa 20 Mitglieder waren der Einladung von Eilisabeth Albers und Ruth Wulff gefolgt und verlebten nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken vergnügte Stunden bei Karten- und Würfelspielen.

Ein weiterer Spiele-Nachmittag ist bereits am 27. November 2023 geplant. Anmeldungen unter 04893 293 (E.Albers) oder 04893 1225 (Ruth Wulff) erwünscht.

Ernteumzug in Hohenaspe

Ernteumzug in Hohenaspe

Der SoVD ist beim Ernteumzug in Hohenaspe dabei Auch in diesem Jahr nahm der Ortsverband Hohenaspe des SoVD mit einem geschmückten Wagen am Erntedankumzug in Hohenaspe teil, der vom Verein „Hohenaspe trifft sich“ organisiert worden war. Und so trafen sich Mitglieder des Vereins auf dem Bauernhof von Hans Wilhelm Witt, um „ihren Wagen“ z.B. mit Blumen, Apfelketten und einer großen Maiskolben-Sonne zu schmücken. Natürlich wurde das Schmücken und Dekorieren des Wagens und des Treckers mit einem geselligen Treffen bei Kaffee und Kuchen gewürdigt. Viel Freude bereitete dann auch die Teilnahme am großen Umzug durch Hohenaspe, der von vielen Zuschauern begleitet wurde, bei dem es auch „Kamelle“ regnete.

75 Jahre SoVD – Die Feier in Hohenaspe

75 Jahre SoVD – Die Feier in Hohenaspe

75. Jubiläum des SoVD, Ortsverband Hohenaspe

Verbandspräsident Alfred Bornhalm gratuliert persönlich.

Nicht jeder Ortsverband des Sozialverbands Deutschland SoVD kann von sich behaupten, dass sein Bundesverbandspräsident persönlich zu einer Mitgliederversammlung kommt, und so konnte die Ortsvorsitzende, Ellen Michehl, neben dem Kreisvorsitzenden des Kreises Steinburg, Peter Sprenger, dem Bürgermeister der Gemeinde Hohenaspe , Ralf Dudde, und den Vorsitzenden der örtlichen Vereine stolz den Bundesverbandspräsidenten des SoVD Alfred Bornhalm bei der Jubiläumsveranstaltung am 02.09.2023 zum 75. Geburtstag des Ortsverbandes im Hohenasper Bürgersaal willkommen heißen.

Der Ortsverband hat zur Zeit 258 Mitglieder. Bundesweit sind es etwa 600.000 Personen, die dem Verband beigetreten sind.
In den Grußworten betonten die Ehrengäste und die Vorsitzende des OV, dass die Lage bei der Vereinsgründung in Hohenaspe 1948 und heute vergleichbar sei. Damals wie heute gab und gibt es z.B. viele Flüchtlinge, die von der Bevölkerung aufgenommen werden müssen oder Menschen, die eine Unterstützung benötigen.
Nach einem bunten Nachmittagsprogramm mit der Squaredance-Gruppe „Drawbridge-Divers“ und Gesangseinlagen von Thomas Wieser, die zum Mitsingen anregten, folgte die Ehrung langjähriger Mitglieder durch den Bundesverbandspräsidenten und den Kreisvorsitzenden des SoVD mit einer Urkunde und einem Geschenk.

Nach einem reichhaltigen Grillbüfett wies die Vorsitzende, Ellen Michel, auf die nächste Aktion des SoVD Ortsverbands hin: Teilnahme am Ernteumzug des Vereins „Wir für Hohenaspe“ am 30. September 2023.

Spargelbüfett mit dem Sozialverband

Spargelbüfett mit dem Sozialverband

Kurz vor Ende der Spargelsaison 2023 hatte der Vorstand des SoVD Ortsverbandes Hohenaspe seine Mitglieder zu einem Spargelessen in die Gaststätte „Zur Dorfschmiede“ nach Ridders eingeladen.

Die Vorsitzende, Ellen Michehl, freute sich, etwa 70 Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Donnerstag, 16. Juni 2023 zu einem gemeinsamen Spargelbüfett begrüßen zu können.
Nach einer sehr reichhaltigen Speiseauswahl zum Thema Spargel mit Spargelsuppe, gekochtem Spargel, grünem Spargel, Spargel gratiniert, Spargel-Schinken-Röllchen, Spargel im Blätterteig, Spargel-Erdbeersalat, Katenschinken, Schnitzel, zerlassener Butter Hollandaise und, und , und … blieb noch genügend Zeit für ausgiebige Gespräche. Gerne wurde der als „Verteiler“ angebotene Kümmel oder Ouzo angenommen, bevor die Vorsitzende auf weitere Veranstaltungen des SoVD in diesem Jahr hinwies.
So feiert der Hohenasper Ortsverband z. B. in diesem Jahr Anfang September sein 75 jähriges Bestehen.
Weiterhin ist eine Teilnahme am vom Verein „Wir für Hohenaspe“ geplanten Erntefest im Oktober vorgesehen.

Das diesjährige „Spargelessen“ fand eine so gute Resonanz, dass der Wunsch geäußert wurde, diese Veranstaltung im nächsten Jahr wieder anzubieten.

Tagesausflug zum „Frühling an der Schlei“

Tagesausflug zum „Frühling an der Schlei“

Am Sonntag, 07.Mai 2023 hatte der SoVD Ortsverband Hohenaspe zu einem Tagesausflug an die Schlei eingeladen. Über 40 Mitglieder waren der Einladung gefolgt und genossen einen herrlichen, sonnigen Frühlingstag bei einer Kombination von einer Bus- Schifffahrt zu und auf der Schlei.

Während der Fahrt auf dem Schlei-Raddampfer „Schlei-Princess“ stärkten sich die Teilnehmer an einem ausgiebigen Brunchbüfett, das nach einem kurzen Stopp an der Lotseninsel und einem kleinen Fußmarsch zur Schleimündung durch einen leckeren Nachtisch ergänzt wurde.

Als das Schiff auf der Rückfahrt in Kappeln wieder anlegte, wartete dort eine ortskundige Reiseleitung, die den Mitgliedern des SoVD interessante Informationen über Kappeln und Umgebung vermittelte. Besonderen Wert legte sie dabei auf die Weiterentwicklung des neu angelegten Ferienortes Olpenitz.

Nach einem Blick von dort auf die offene Ostsee freute man sich auf das angekündigte Kaffeegedeck im Restaurant „Alte Eule“ bei Kappeln, das den erlebnisreichen und interessanten Tag abrundete.

Kurz vor der Rückkehr in Hohenaspe wies die Ortsvorsitzende, Ellen Michehl, auf das nächste Event des Orstverbandes hin: „Spargelbüfett mit dem SoVD“, das Mitte Juni in Ridders stattfinden wird.

Winterzeit ist Grünkohlzeit 

Winterzeit ist Grünkohlzeit 

In diesem Jahr konnte die Tradition des Grünkohlessens mit dem Ortsverband Hohenaspe des Sozialverbands SoVD nach einer „Corona-Pause“ wieder fortgesetzt werden, und so konnte der Vorstand im Hohenasper Bürgerhaus zahlreiche Mitglieder zu einem großen Grünkohlessen mit Kasseler, Schweinebacke und Kochwurst am 20. Januar 2023 begrüßen.

In ihrer Begrüßungsrede wies die Vorsitzende noch einmal auf die Möglichkeit hin, dass Mitglieder des SoVD in diesem Jahr im Juni auch einen Urlaub im Büsumer Vereinshaus buchen können. Anmeldungen hierzu sollten möglichst umgehend bei Ellen Michehl 04893 569 eingereicht werden. Dort können auch noch weitere Informationen eingeholt werden./

Nach dem leckeren Essen und einem angebotenen „Verteiler“ gab es noch genügend Zeit und Gelegenheiten zu einem regen Gedankenaustausch, bevor die Teilnehmer und Teilnehmerinnen gesättigt und gut gelaunt den Bürgersaal wieder verließen.

Mit dem Sozialverein durch die Kohlköge

Mit dem Sozialverein durch die Kohlköge

Der Vorstand des Ortsvereins Hohenaspe des SoVD hatte seine Mitglieder zu einer Fahrt zu einem Kohlbüfett mit einem anschließenden Aufenthalt in Büsum eingeladen. Und so starteten am 07. Oktober 2022 die Teilnehmer in einem gut gefüllten Bus zu den Kohlfeldern im Neufelder und Kaiser Wilhelm Koog. Während der Fahrt erhielten sie einen interessanten Vortrag über den Anbau und die unterschiedlichen hiesigen Kohlsorten, bevor es zu einem leckeren Kohlbüfett ging. Die amtierende Kohlregentin Inken III. ließ es sich nicht nehmen, die unterschiedlichen angebotenen Kohlgerichte (mit Lachs, Kassler, Hackfleisch oder Kochwurst) im festlich geschmückten Saal zu erläutern.

Gut gestärkt ging die Fahrt dann weiter zu einem dekorativen Kohlverkaufsstand nahe Büsum. Hier konnten frische Herbstprodukte erworben, bevor es mit dem Bus weiter zu einem Aufenthalt nach Büsum ging. Hier wurde die freie Zeit zum Bummeln, Einkauf und Kaffeetrinken bevor es am späten Nachmittag etwas müde aber zufrieden wieder zurück nach Hohenaspe ging.

Text: C.-C.Christiansen, Fotos: Heino Horn

Ernteumzug mit bunt geschmückten Wagen

Ernteumzug mit bunt geschmückten Wagen

Die 1. Vorsitzende, Ellen Michehl, (Mitte) ist stolz auf Ihre fleißigen Helfer!

Ernteumzug mit bunt geschmückten Wagen in Hohenaspe
und der SoVD war dabei!

Wenig Zeit zum Vorbereiten hatten Vorstand und Mitglieder des Ortsverbandes des SoVD, aber Spaß hat´s gemacht. Das war einhellig die Meinung der Beteiligten, und so wurde das Ergebnis (ein farbenfroh geschmückter Trecker mit Anhänger) ein echter HINGUCKER.
Neben weiteren liebevoll geschmückten Vereinswagen fuhren die Teilnehmer durch Hohenaspes Straßen zum Dorfgemeinschaftshaus, wo anschließend weiter gefeiert wurde.