Wunderbare Erlebnisreise nach Ostfriesland

von | Jul 19, 2023

Wunderbare Erlebnisreise des Ortsverbandes Wilster nach Ostfriesland

32 Personen starteten am 12.06. morgens um 6.30 Uhr ab Wilster, um 5 Tage das flachte Ostfriesland und das Nachbarland Holland kennen zu lernen.
Begeistert waren wir am frühen Morgen über das tolle Frühstückshotel in Zeven. Von dort fuhren wir weiter nach Wilhelmshaven, um uns den Jade-Weser-Port genau anzusehen. Unser Reiseführer jonglierte unseren Bus in fast jede Ecke. Dann steuerten wir Bad Zwischenahn an, um dort einen Imbiss zu uns zu nehmen. Fischbrötchen waren sehr beliebt, aber auch nur den Blick vom Kurgarten auf das Zwischenahner Meer konnten viele genießen.
Weiter ging es nach Leer. Auf dem Marktplatz wurden wir von einer Reiseleiterin zu einem Stadtrundgang abholt. Einige Gebäude, die im Ostfriesenkrimi eine Rolle spielen, bekamen wir auch gezeigt.
Im Hotel Frisia in Leer wurden wir nett empfangen (durften gleich in die Eistruhe greifen!) Am nächsten Tag fuhren wir mit einem sehr netten Reiseleiter namens Ewald in die Stadt Groningen in Holland. Wir begannen den Tag dort mit einer wunderschönen Grachtenfahrt, stärkten uns in einem Restaurant-Schiff mit „Pannekoeken satt“ und unternahmen anschließend einen Stadtrundgang. z.B. war das Forum Groningen ein sehr interessantes Gebäude.
Die nächsten Tage waren mit Besichtigungen ausgefüllt, wie z.B. unsere Fahrt auf der Fehnroute mit einer ostfriesischen Brauerei in Bagband, eine noch intakte Mühle in Spetzerfehn, sowie Aurich mit seinem Schloss und der Fußgängerzone. An einem weiteren Tag stand die Küstenfahrt Krummhörn auf dem Programm. Wir konnten das Sperrwerk der Ems bei Gandersum, im Ort Rysum die Kirche mit der ältesten Orgel Nordeuropas, sowie einem alten Gulfhof von 1766 und die Mühle von 1895 besichtigen. So ein kleiner Ort mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten und ganz viel Ruhe. Wir lernten dann durch unsere Reiseführer die Stadt Emden – Otto Walkers Geburtsstadt – und den entzückenden Ort Greetsiel mit seinen Zwillingsmühlen kennen. Der Abschluss des Tages war eine Tee-Zeremonie in Störtebekers Teestube in Marienhafe mit einer leckeren Friesentorte. Am letzten Tag nahmen wir Abschied von Leer, dachten noch einmal an alle schönen gemeinsamen Abende in und an der Hotelbar zurück und unser Busfahrer Stephan steuerte auf Bremerhaven zu. Auch dort unternahmen wir eine geführte Busrundfahrt durch den Hafen, ein fast allen unbekanntes Gebiet und der Abschluss war dann ein leckeres Mittagessen im Fischereihafen.
Trotz extremer Hitze sind wir alle wohlbehalten in Wilster angekommen und können uns noch einige Zeit mit diesen Eindrücken beschäftigen.

Folgen und Teilen Sie uns:

Weitere Beiträge aus den Ortsverbänden:

3.000 Euro Inflationsausgleich auch für Rentner*innen! Jetzt!

Der soziale Frieden basiert auf Gerechtigkeit. Deshalb fordern wir von der Bundesregierung jetzt auch für Rentner*innen in diesem Land einen steuer-, abgaben- und anrechnungsfreien Inflationsausgleich von insgesamt 3.000 Euro! Rentner*innen dürfen in Deutschland nicht...

Neuer Vorstand

Im Januar 2024 fanden auf der Jahreshauptsversammlung in Hohenaspe Wahlen bzw Neuwahlen statt. Auf dem Gruppenbild zu sehen sind die Mitglieder des neuen Vorstandes einschließlich des Mitgliedes Gerhard Wulff, der nach 15 Jahren Vorstandsarbeit ausgeschieden ist. Von...

Mitgliederversammlung und Neuwahlen

An die Mitglieder des SoVD Ortsverband Itzehoe-Mitte Einladung zur Jahreshauptversammlung am 26. April 2024 Liebe Ortsverbandsmitglieder, leider konnte auf der Jahreshauptversammlung am 08. März 2023 kein neuer Vorstand gewählt werden, obwohl wir darauf hingewiesen...

Schenefelder Rundbrief Nr. 04/2024

Wenn ganz stille Schnee auf Blüten rieselt,wenn es aus wolkenlosem Himmel nieselt,wenn die Natur herumtollt wie ein Kind,dann ist wieder mal bewiesen: Der April-April, der spinnt. (Hans Retep, geb. 1965)Allen im April Geborenen gratulieren wir von Herzen.Den...

Mitgliederversammlung 2024

SoVD Jahreshauptversammlung Ortsverband Kellinghusen / Hohenlockstedt Auf der Jahreshauptversammlung wählten über 70 Mitglieder einen neuen Vorstand.Im Amt bestätigt wurden als 1. Vorsitzende Bettina Heese, als 2.Vorsitzender Uwe Cordts und als Frauensprecherin Erika...

Hofcafés in Schleswig-Holstein, leckere Ausflugsziele

Hofcafés in Schleswig-Holstein: Ausflug zu Kuchen und Torten(Stand: 31.03.2024) Zwischen Ostseeküste und Wattenmeer bieten über 40 Landcafés ein bäuerliches Ambiente mit selbstgemachten Leckereien. Eine Übersicht der schönsten Cafés mit ländlichem Ambiente in Ihrer...

Vorstand des SoVD OV Wilster 2024

Foto: 22. März 2024 von Sabine Kolz1. Vorsitzende Ulrike SchlotfeldtStellv. Vorsitzender Rudolf AlpenSchatzmeisterin Astrid NoffkeStellv. Schatzmeisterin Bettina SchoberSchriftführerin Cornelia van der Groef-HerbstFrauenbeauftragte Hilke RothStellv. Frauenbeauftragte...

Lägerdorf: Bericht zur Jahreshauptversammlung am 24.02.2024

Bericht zur Jahreshauptversammlung am 24.02.2024Liebe MitgliederZur Jahreshauptversammlung begrüßte uns der 1. Vorsitzende und stellte die Beschlussfähigkeit der Tagesortnung fest.Danach legten wir eine Schweigeminute für die Verstorbenen ein.Nach dem Grußwort des...

Schenefelder Rundbrief März 2024

Henne oder Ei? Die Gelehrten und die Pfaffen streiten sich mit viel Geschrei, was hat Gott zuerst erschaffen - wohl die Henne, wohl das Ei! Wäre das so schwer zu lösen - erstlich ward ein Ei erdacht, doch weil noch kein Huhn gewesen - darum hat´s der Has` gebracht!...

Grünkohl schmeckt auch bei milden Temperaturen

Bei milden Februartemperaturen waren  sehr viele Mitglieder des Hohenasper Ortsverbandes des SoVD der Einladung des Vorstandes  gefolgt, und so konnte die Vorsitzende, Ellen Michehl, am 17. Februar über 60 Mitglieder im Hohenasper Bürgersaal zu der diesjährigen...