OV Heiligenstedten – Wellenkamp

von | Sep 8, 2020 | OV Heiligenstedten - Wellenkamp

Am 29. November 1946, nachdem die Vorbehalte der britischen Besatzungsmacht gegen Kriegsopferorganisationen ausgeräumt waren, wurde der Sozialverband Reichsbund in Hamburg ins Leben gerufen und am 23. Mai 1947 neu gegründet.

Bereits in dieser Zeit wurde auch der Ortsverband Heiligenstedten gegründet.

Zum 9. November 1995 erfolgte die Bekanntgabe der offiziellen Kurzfassung Sozialverband Reichsbund e.V. und zum 7. Oktober 1999 die Umbenennung in Sozialverband Deutschland e.V. Zum 1. Juli 2000 wurde die Bundesgeschäftsstelle von Bonn nach Berlin verlegt.

Am 01. Juni 2018 fusionierte der Ortsverband Heiligenstedten mit dem Ortsverband Itzehoe-Wellenkamp unter dem neuen Namen SoVD OV Heiligenstedten-Wellenkamp.

Der Ortsverband hat mittlerweile 418 Mitglieder – Stand 01.07.2020.

Der Vorstand:

1. Vorsitzende: Hilde Westphalen, Tel. 04821/439586

stellvertr. Vorsitzender: Olaf Wessel, Tel. 04821/78560 u. 0162/7900450

Schatzmeisterin: Anja Adam, Tel. 04821/87821

Schriftführerin: Monika Köpcke, Tel. 04821/75060

Frauensprecherin: Sieglinde Mohr, Tel. 04821/78389

1. Beisitzer: Hinrich Westphalen

2. Beisitzer: Heiner Göttsche

3. Beisitzer: Eva-Maria Göttsche

Unsere Veranstaltungen finden, sofern nicht anders angegeben, bei Hilde im Gemeinde- und Sportzentrum Heiligenstedten, Juliankadamm 11, 25524 Heiligenstedten, statt.

Foto von links, hinten: Heiner Göttsche, Olaf Wessel, Anja Adam, Monika Köpcke, Hinrich Westphalen
vorne: Eva-Maria Göttsche, Hilde Westphalen, Sieglinde Mohr