Telefonbetrug im Namen von Europol oder Interpol

von | Aug 10, 2022 | Sozialthemen | 0 Kommentare

Derzeit boomt eine Betrugsmasche bei der sich Kriminelle am Telefon als Mitarbeitende des Bundeskriminalamts, von Europol oder Interpol ausgeben.

Das Ziel dieser Masche ist vielfältig: Zum einen wird versucht, die Opfer zur Übergabe oder Überweisung von Geldbeträgen zu bewegen, zum anderen an Informationen über deren persönliche und finanzielle Verhältnisse zu gelangen, um weitere Straftaten vorzubereiten.

Den Angerufenen wird nach dem Abnehmen des Hörers per Bandansage in englischer Sprache mitgeteilt, dass der Anruf vom Bundeskriminalamt, Interpol oder Europol („Federal Police Department“) komme. Die Stimme behauptet, dass mit der Identität der angerufenen Person ein Problem bestehe, der Ausweis bei einer Straftat missbraucht wurde, oder es Probleme mit dem Bankkonto gebe.

Daraufhin wird der Angerufene dazu aufgefordert, eine Ziffer (meist die Ziffer ‚1‘) zu drücken, um zu einem vermeintlichen Mitarbeitenden der Polizei (Police Officer) weiter geleitet zu werden. Dabei nutzen die Täter ein spezielles technisches Verfahren, das auf dem Telefondisplay ihrer Opfer eine beliebige Nummer z. B. von Interpol/Europol, von einer deutschen Polizeidienststelle oder von einem deutschen Mobiltelefon anzeigt.

Im Gespräch mit einem angeblichen Polizeibeamten wird dann versucht, das Vertrauen der Opfer zu missbrauchen, um Geld oder die Herausgabe sensibler Daten unter den verschiedensten Vorwänden einzufordern. Beispielsweise weil angeblich die Kontodaten ausgespäht worden seien, oder sie werden überredet für ein vermeintliches Täuschungsmanöver, Geldtransaktionen vorzunehmen oder Gutscheine zu kaufen, deren Kennzahlen sie den Betrügern übermitteln sollen.

So schützen Sie sich vor Telefonbetrug

  • Legen Sie sofort auf, wenn Sie die Bandansage hören.
  • Drücken Sie keine Ziffer.
  • Lassen Sie sich in kein Gespräch verwickeln und schon gar nicht unter Druck setzen.
  • Geben Sie keine sensiblen Daten heraus.
  • Folgen Sie keinen Aufforderungen.
  • Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen.

Sollten Sie auf die Masche hereingefallen sein, so erstatten Sie bei Ihrer örtlichen Polizei Anzeige. Recherchieren Sie eigenständig die Telefonnummer der Polizeidienststelle und wählen Sie die Nummer selbst. Benutzen Sie auf keinen Fall die Rückruftaste!

Weitere Beiträge aus den Ortsverbänden:

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Hiermit lade ich alle Mitglieder des SoVD OV Lägerdorf zur Jahreshauptversammlung am Samstag, den 18.02.2023 um 16.00 Uhr in die Gaststätte Kreidehaus ein. Adresse: Dorfstr.18 25566 Lägerdorf Eine Anmeldung ist bis zum 10.02.2023 erforderlich, da ein Imbiss gereicht...

Rundbrief Nr. 01/2023

Allen im Januar Geborenen gratulieren wir von Herzen, den Erkrankten wünschen wir baldige Genesung.Neujahrsgedicht Wir wollen glauben an ein langes Jahr,das uns gegeben ist, - neu -,unberührt, voll nie gewesener Dinge,voll nie getaner Arbeit,voll Aufgabe, Anspruch und...

Itzehoer Veranstaltungen 2023

Ortsverband Itzehoe-Mitte Veranstaltungen 2023 In Planung soweit „Corona″ es zulässtDie notwendigen Vorsichtsmaßnamen müssen beachtet werdenFrühlingsfest mit Ehrungen Am Freitag, dem 17. März 2023 findet unser Frühlingsfest mit Ehrungen bei Kaffee und Kuchen in der...

Neuer Vorstand in Horst

Die 1.Vorsitzende Astrid Kluck-Krueger übergab das Zepter nach der Wahl auf der Jahreshauptversammlung am 28. November 2022 an die bisher 2. Vorsitzende Gitta Buder. Frau Kluck-Krueger leitete die Geschicke des Ortsverbandes seit 33 Jahren. Als 2. Vorsitzender wurde...

Rundbrief Nr. 12/2022

Schenefeld, 1. Dezember 2022 Die hohen TannenDie hohen Tannen atmen heiser  im Winterschnee, und bauschiger  schmiegt sich sein Glanz um alle Reiser.  Die weißen Wege werden leiser,  die trauten Stuben lauschiger. Rainer Maria Rilke  (1875-1926)   Liebe...

Adventsfeier im Ortsverband Wilster

Zu einem vorweihnachtlichen Nachmittag hat der Vorstand des OV Wilster eingeladen und mehr als 110 Mitglieder haben sich im Colosseum eingefunden, um an den festlich gedeckten Tischen gemütlich bei Torte, belegten Broten und Kaffee die Feier zu genießen. Grußworte von...

Weihnachtskaffee in Lägerdorf

SoVD Lägerdorf: Am 03.12.2022 begrüßte uns der erste Vorsitzende Albert Ochs zu unser Weihnachtskaffee im Kreidehaus.

OV Itzehoe Mitte wünscht ein frohes Fest

Wir wünschen ein friedvolles und fröhliches Weihnachtsfest.Mögen alle auch die geheimen Wünsche in Erfüllung gehen.Für das Jahr 2023 wünschen wir uns allen weniger Hetze und mehr Zusammenhalt auf der Welt. Alles Gute, Ihr SoVD Ortsvorstand Itzehoe – MitteHorst Koop,...

Weihnachtsfeier in Wrist

Am 03. Dezember 2022 fand nach 2 jähriger Abstinenz wieder unsere Weihnachtsfeier in der Gaststätte „Zur Alten Diele„ in Fitzbek statt. Der Vorsitzende konnte 40 Mitglieder und Gäste begrüßen. Nach einem kurzen Rückblick auf das zuendegehende Jahr 2022, dem gemütlichen Kaffeetrinken, sowie angeregten Gesprächen, erfreute uns der Seeemanns Chor aus Kellinghusen mit Seemanns- und Weihnachtsliedern.

Rundbrief November 22

Solchen Monat muss man loben,  keiner kann wie dieser toben,keiner so verdrießlich sein und so ohne Sonnenschein!Keiner so in Wolken maulen, keiner so mit Sturmwind graulen!Und wie nass er alles macht! Ja, es ist ’ne wahre Pracht.Seht das schöne Schlackerwetter, und...