Schenefelder Rundbrief Nr. 6/2021

von | Jun 10, 2021

Juni streift mit warmer Hand
letzte Blüten von den Bäumen.
Wie enttaucht verwelkten Träumen,
schaut aus dunkler Blätterwand
junge Frucht in lichtes Land.

 

(© Fridolin Hofer. 1861-1940)

Rundbrief Nr. 6/2021 – Schenefeld, 1. JUNI 2021

Endlich Sommer! Der kalendarische Sommeranfang beginnt in diesem Jahr am Montag, den 21. Juni. In die Vorfreude auf den Sommer mischt sich die Hoffnung auf weitere Lockerungen der Pandemiebeschränkungen nach den Sommerferien, denn zur Zeit sind bereits mehr als 40% der Bevölkerung das erste Mal und mehr als 15% das zweite Mal geimpft. Als geimpft gelten alle Menschen, die den vollen Impfschutz erreicht haben. Laut Verordnung ist dies der Fall, wenn nach der letzten erforderlichen Einzelimpfung – in der Regel nach der zweiten Impfspritze – mindestens 14 Tage vergangen sind. Personen, die nicht geimpft sind müssen einen negativen Corona-Test vorlegen. Alle Geimpften sollten Ihren Impfausweis mit sich führen. Wir sind guten Mutes und voller Vorfreude auf ein baldiges Wiedersehen auf einer unserer zukünftigen Veranstaltungen. Wir werden Sie rechtzeitig informieren.

Allen im Juni Geborenen gratulieren wir von Herzen, den Erkrankten wünschen wir baldige Genesung.

Sprechstunden: Bis auf weiteres finden keine offenen Sprechstunden statt.
Unsere Berater*innen stehen ihnen aber telefonisch zur Verfügung. Kontaktdaten finden Sie in der Fußzeile.
Danke für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund !

[dsm_icon_divider image=“https://sovd-steinburg.de/wp-content/uploads/2020/08/SoVD_Logo_300cut_RGB.png“ image_max_width=“19%“ divider_weight=“2px“ _builder_version=“4.8.2″ _module_preset=“default“ custom_padding=“6vh||0vh||false|false“][/dsm_icon_divider]

Mittwoch, 16. Juni 2021 Spielenachmittag im Eiscafe in Schenefeld

Endlich ist es wieder soweit. Wir beginnen, wie immer, mit Kaffee und Kuchen. Anschließend wird HALMA, MENSCH ÄRGERE DICH NICHT, KNIFFEL, SKAT oder DOPPELKOPF gespielt oder was sonst so gewünscht wird. Beginn: 14.30 Uhr. Es wird kein Startgeld erhoben.
Aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen ist es erforderlich den Impfausweis, oder einen negativen Schnelltest vorzuweisen.
Anmeldungen nimmt Ingrid Rahe, Tel. 04892-484, entgegen.

Sommerreise nach Friedrichshafen am Bodensee vom 25. – 31. August 2021

Abfahrt um 6.30 Uhr ab Schenefelder Markt.
Das Hotel City Krone in Friedrichshafen ist gebucht. Der Fahrpreis pro Person im Doppelzimmer beträgt 849 €. Sollten wir 50 Mitreisende werden, reduziert sich der Preis auf 815 €.
Folgende Programmpunkte sind geplant:

  • Stadtführung Friedrichshafen,
  • Besuch mit Führung im Zeppelin-Museum,
  • Überfahrt mit der Fähre auf die Insel Mainau,
  • Stadtrundgang Meersburg inkl. Schlosskirche,
  • evtl. Überlingen mit Stadtrundgang,
  • Stadtführung Lindau,
  • Führung im Hopfengut (Museum) inkl. Bierprobe,
  • Panoramafahrt durch das Appenzellerland.

Die dann geltenden Corona Regeln (derzeit geimpft-genesen-getestet) sind natürlich zu beachten. Aber das wird sich sicherlich noch verändern. Wir werden Sie rechtzeitig über Änderungen informieren.

Für weitere Fragen steht Christa Möller, Tel. 04892-738 zur Verfügung.

September 2021 Grillen

Wir wollen nach dieser langen Pause endlich wieder einmal mit Ihnen grillen und einen Klönschnack abhalten. Ein genauer Termin steht noch nicht fest, möchten Ihnen mit diesem Hinweis aber schon ein wenig Vorfreude darauf übermitteln. Nähere Einzelheiten erfahren Sie mit dem nächsten Rundbrief.

Mittwoch, 6. Oktober 2021, 11.15 Uhr, Kohlbuffetfahrt nach Reinsbüttel und Büsum

Wir freuen uns, Ihnen diese Fahrt wieder anbieten zu können, allerdings nur unter den dann geltenden politischen Corona-Bestimmungen. Wir sind guter Hoffnung, dass sich diese Bestimmungen bis Anfang Oktober weiterhin gelockert haben. Einzelheiten erfahren Sie mit den nächsten Rundbriefen.
Die Teilnehmerzahl ist vorerst auf einen Bus beschränkt und richtet sich nach dem Eingang der Anmeldungen.
Anmeldungen nimmt Petra Tiemann, Tel. 04892 – 604 entgegen.

Jahreshauptversammlung  2021

Noch offen. Wir informieren Sie rechtzetig über einen neuen Termin.

Städtereise nach Erfurt vom 18. – 24. August 2021

Erfurt ist die Hauptstadt des zentral gelegenen deutschen Bundeslandes Thüringen. Im Erfurter Dom, der auf das 8. Jahrhundert zurückgeht, wurde der theologische Urheber der Reformation, Martin Luther, zum Priester geweiht. Neben dem Dom befindet sich die gotische Severikirche. Im Augustinerkloster lebte Martin Luther als Mönch.
Auf der Krämerbrücke über der Gera befinden sich mittelalterliche Häuser und Läden. Garten- und Landschaftsfreunde werden es sich nicht nehmen lassen, die Bundesgartenschau in Erfurt zu besuchen. Dies sind nur einige wenige Highlights von Erfurt. Und Weimar liegt gleich nebenan.

Die ersten Buchungen konnten jetzt getätigt werden.
Die Bahnfahrt ist gebucht – wir steigen bei Hin- und Rückfahrt nur in HH-Altona um. Also keine Treppen sind mit dem Koffer zu bewältigen.

Der Fahrpreis beträgt 590 € pro Person im Doppelzimmer und 690 € im Einzelzimmer.
Die Reise findet unter den dann geltenden Corona-Bestimmungen statt und die werden sich sicherlich zu unserem Vorteil verändern.
Weitere Einzelheiten erfahren Sie mit dem nächsten Rundbrief.

Anmeldungen nimmt Ulli Baschke, Tel. 04892 – 204 entgegen.

[dsm_icon_divider image=“https://sovd-steinburg.de/wp-content/uploads/2020/08/SoVD_Logo_300cut_RGB.png“ image_max_width=“19%“ divider_weight=“2px“ _builder_version=“4.8.2″ _module_preset=“default“ custom_padding=“6vh||0vh||false|false“][/dsm_icon_divider]

Bündnis sozialverträgliche Mobilitätswende

Der Sozialverband Deutschland e.V. (SoVD) hat zusammen mit Umwelt- und Sozialverbänden, Kirchen und Gewerkschaften das „Bündnis sozialverträgliche Mobilitätswende“ gegründet, um sich mit dem Thema: „Wie kann eine sozial gerechte und ökologische Mobilitätswende gelingen?“ auseinander zu setzen. In der gemeinsam veröffentlichten Broschüre „Wie wir das Klima schützen und eine sozial gerechte Mobilitätswende umsetzen können“ wurden konkrete Vorschläge erarbeitet und formuliert und an die Regierung in Berlin übergeben. Das Bündnis sozialverträgliche Mobilitätswende wird gefördert von der Stiftung Mercator.
Die Broschüre finden Sie als PDF im Internet unter Buendnis-sozialvertraegliche-mobilitaetswende_Broschuere_digital_Einzelseiten.pdf (stiftung-mercator.de)
Als gedrucktes Exemplar liegt sie zur Zeit leider nicht vor.

Das weitere Programm 2021:

Spielenachmittage  21. Juli, 18. August, 15. September, 20. Oktober,
17. November 2021 im Eiscafe in Schenefeld

Jahreshauptversammlung  – Noch offen
Weihnachtsfeier –  Noch offen

[dsm_icon_divider image=“https://sovd-steinburg.de/wp-content/uploads/2020/08/SoVD_Logo_800_RGB.png“ image_max_width=“24%“ _builder_version=“4.7.7″ _module_preset=“default“][/dsm_icon_divider]

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folgen und Teilen Sie uns:

Weitere Beiträge aus den Ortsverbänden:

Männerfrühstück

Am 26.05.2024 fand in Kellinghusen im Cafe "Bi uns to huus" unser zweites Männerfrühstück statt. Das reichhaltige Frühstücksbuffet war nicht nur lecker sondern auch sehr schön angerichtet. Es gab sogar eine Herrentorte. Die Männer ließen es sich schmecken und hatten...

Rundbrief Nr. 6/2024

Liebe Mitglieder, In Gärtnerkreisen wird der Juni auch als Rosenmonat bezeichnet, weil im Juni die meisten Rosen blühen. Der Monat Juni hat den längsten Tag und die kürzeste Nacht. Am 20. Juni findet in diesem Jahr die Sommersonnenwende statt, dann erreicht die Sonne...

Neuer Vorstand ist gewählt

Auf unserer Mitgliederversammlung des Ortsverbandes Itzehoe-Mitte am 26.04.2024, konnten wir einen neuen Vorstand wählen.Wir gratulieren recht herzlich zu den neuen Aufgaben. 1. Vorsitzende Eva Fischer2. Vorsitzender Martin VogelSchatzmeister Gunter GrippStellvertr....

Stellungnahme des SoVD zur Diskussion um Kinderarmut

Stellungnahme an: Schleswig-Holsteinischer LandtagFrau Katja Rathje-HoffmannVorsitzende des SozialausschussesPer E-MailVerfasst von: Landesgeschäftsstelle Referat Sozialpolitik und KommunikationTel. 0431 65 95 94 - 24Fax 0431 65 95 94 - 95sozialpolitik@sovd-sh.de...

Zahlenquiz und Kuchenbuffet 🙂

Am 21.04.2024 fand im Gemeindehaus Hohenlockstedt unser beliebtes Zahlenquiz statt. Vorher gab es ein Kuchenbuffet mit selbstgebackenen Torten und Kuchen. Für die schöne maritime Deko sorgte Maren Schramm. Maren Schramm wurde für die 12-jährige Tätigkeit als...

3.000 Euro Inflationsausgleich auch für Rentner*innen! Jetzt!

Der soziale Frieden basiert auf Gerechtigkeit. Deshalb fordern wir von der Bundesregierung jetzt auch für Rentner*innen in diesem Land einen steuer-, abgaben- und anrechnungsfreien Inflationsausgleich von insgesamt 3.000 Euro! Rentner*innen dürfen in Deutschland nicht...

Neuer Vorstand

Im Januar 2024 fanden auf der Jahreshauptsversammlung in Hohenaspe Wahlen bzw Neuwahlen statt. Auf dem Gruppenbild zu sehen sind die Mitglieder des neuen Vorstandes einschließlich des Mitgliedes Gerhard Wulff, der nach 15 Jahren Vorstandsarbeit ausgeschieden ist. Von...

Mitgliederversammlung und Neuwahlen

An die Mitglieder des SoVD Ortsverband Itzehoe-Mitte Einladung zur Jahreshauptversammlung am 26. April 2024 Liebe Ortsverbandsmitglieder, leider konnte auf der Jahreshauptversammlung am 08. März 2023 kein neuer Vorstand gewählt werden, obwohl wir darauf hingewiesen...

Schenefelder Rundbrief Nr. 04/2024

Hier stünde eigentlich ein schönes Gedicht,  nun denn... nächstes Jahr kommt der April ja wieder. Bis dahin alles Gute.Allen im April Geborenen gratulieren wir von Herzen.Den Erkrankten wünschen wir baldige Genesung.2. – 9. April 2024 Urlaub achtern Dieck in Büsum Aus...

Mitgliederversammlung 2024

SoVD Jahreshauptversammlung Ortsverband Kellinghusen / Hohenlockstedt Auf der Jahreshauptversammlung wählten über 70 Mitglieder einen neuen Vorstand.Im Amt bestätigt wurden als 1. Vorsitzende Bettina Heese, als 2.Vorsitzender Uwe Cordts und als Frauensprecherin Erika...