Alfred Bornhalm neuer SoVD-Landesvorsitzender

von | Sep 5, 2020 | Kreisverband Steinburg | 0 Kommentare

Auf einer Verbandstagung des Schleswig-Holsteinischen Landesverbands des Sozialverband Deutschland (SoVD) wurde der bisherige Vorsitzende des Sozialpolitischen Ausschusses, Alfred Bornhalm, am Sonnabend, 5. September, in der Wunderino-Arena in Kiel zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. Er tritt die Nachfolge von Jutta Kühl an, die den Vorsitz des mit 162.000 Mitgliedern größten Einzelverbands des Landes aus persönlichen Gründen abgegeben hat. Zu Stellvertreter*innen des Landesvorsitzenden wählten die Delegierten Hans-Otto-Umlandt (Kreisverband Dithmarschen), Petra Lenius-Hemstedt (Kreisverband Nordfriesland) sowie Kirsten Grundmann (Kreisverband Segeberg).

Im Anschluss an seine Wahl bedankte sich Alfred Bornhalm für das Vertrauen der Delegierten und betonte, gemeinsam und in enger Zusammenarbeit mit seinen Vorstandskolleg*innen den SoVD in Schleswig-Holstein im Sinne seiner traditionellen Werte der Solidarität und sozialen Gerechtigkeit zu führen und auf dieser Basis eine erfolgreiche Zukunft der „größten Familie des Nordens“ gestalten zu wollen.

In sozialpolitischer Hinsicht mahnte Bornhalm dringlich Lösungen an. Es sei skandalös, dass die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinandergehe: „Kinderarmut und Altersarmut dürfen in einem modernen Sozialstaat und in einem reichen Land wie Deutschland überhaupt nicht sein. Und dass in der Pflege von den älteren Menschen der letzte Cent gefordert wird, während Gewinne in private Kanäle oder an die Börse gehen, ist eine Schande“, so der neue Landesvorsitzende.

Zu seinen verbandspolitischen Schwerpunkten sagte er: „Wir werden uns auch weiterhin unverkennbar als Anwalt an der Seite sozial benachteiligter Menschen etablieren. Die massiven sozialen Einschnitte in den letzten Jahren verpflichten uns nicht nur zu einer guten und qualifizierten Beratungsarbeit für unsere Mitglieder, zugleich sollte unser Engagement als Lobbyarbeit für Menschen, die sich gesellschaftlich zu Recht auf der Verliererseite fühlen, noch stärker öffentlich wahrnehmbar werden.“

Ehrengast auf der Landesverbandstagung war Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther. In seinem Grußwort dankte er den Mitgliedern des Sozialverbands für die Solidarität, die durch den Verband vorgelebt werde: „Nicht nur in Krisenzeiten stärken Sie unsere Gemeinschaft, indem Sie Ihren Mitmenschen die Hand reichen und für eine gerechte Gesellschaft eintreten.“ Außerdem bedankte sich der Ministerpräsident für das wichtige Engagement des im Juli verstorbenen langjährigen Landesvorsitzenden Sven Picker: „Mit seinem Einsatz hat er dem Sozialverband SH zu der starken Stimme verholfen, mit der der Verband für soziale Gerechtigkeit wirbt.“

Alfred Bornhalm bedankte sich im Namen des SoVD Schleswig-Holstein für den Besuch und die Worte des Ministerpräsidenten und überreichte dem passionierten Jogger ein Lauf-T-Shirt mit SoVD-Logo und der Rückenaufschrift „Gemeinsam sind wir stark!“.

Dem neuen Geschäftsführenden Landesvorstand des SoVD Schleswig-Holstein gehören neben dem Landesvorsitzenden Alfred Bornhalm und seinen Stellvertreter*innen Hans-Otto Umlandt, Petra Lenius-Hemstedt und Kirsten Grundmann als Landesschatzmeister Hermann Weber (Kreisverband Nordfriesland), als Landesschriftführerin Renate Eggers (Kreisverband Dithmarschen), als Landesfrauensprecherin Gudrun Karp (Kreisverband Plön), als Vorsitzender des Sozialpolitischen Ausschusses Prof. Ingo Heberlein (Kreisverband Ostholstein) sowie als Vorsitzender des Organisationsausschusses Uwe-Dieter May (Kreisverband Schleswig-Flensburg) an. Ausgeschieden aus dem Geschäftsführenden Landesvorstand sind der ehemalige Schatzmeister Hans Christian Albertsen (Kreisverband Nordfriesland) und die langjährige Schriftführerin Astrid Kosiolek (Kreisverband Herzogtum Lauenburg).

Rundbrief Mai 2022

Sei mir gegrüßt, du lieber Mai, mit Laub und Blüten mancherlei! Seid mir gegrüßt, ihr lieben Bienen, vom Morgensonnenstrahl beschienen! Wie fliegt ihr munter ein und aus in Imker Dralles Bienenhausund seid zu dieser Morgenzeit so früh schon voller Tätigkeit. (Auszug...

OV Kellinghusen Hohenlockstedt: Überraschungsaktion

Der SoVD Ortsverband Kellinghusen/Hohenlockstedt möchte in diesen schweren Zeiten seinen Mitgliedern ein Lächeln ins Gesicht zaubern.Aufgrund der Pandemie mussten im letzten Jahr alle Veranstaltungen ausfallen. Weil wir nicht den persönlichen Kontakt unserer...

OV Wrist: Einladung zur Informationsveranstaltung

Liebe Mitglieder der SoVD-Ortsgruppe Wrist,
der Vorstand möchte Euch zu einer Info-Veranstaltung mit unserem Landesvorsitzenden Alfred Bornhalm einladen.

Links und Übersichten von Hilfsangeboten

Wer die verherenden Nachrichten aus der Ukraine sieht, ist schockiert und fassungslos. Im gleichen Moment fragt man sich, wie man doch bloß irgendwie helfen kann.Auf der einer Sonderseite des SoVD finden sich viele gute Links und Hinweise dazu: Viele Menschen, die vor...

OV Schenefeld: Rundbrief April 22

Wir wünschen Ihnen fröhliche und vor allem friedliche Ostertage. Auch wenn die Nachrichten uns täglich die Not und die Ängste der Menschen in der Ukraine vor Augen führen, dürfen wir nicht die Hoffnung verlieren, dass dieser unfassbare Krieg in Europa so schnell wie...

OV Wrist: Mitgliederversammlung 22

Die diesjährig anstehende Jahreshauptversammlung des SoVD wurde am 11.03.2022 unter den bestehenden Corona-Maßnahmen durchgeführt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden, Ehrung der verstorbenen Mitglieder und Gedenken an die Bürger/Innen in der Ukraine, den...

OV Schenefeld: Rundbrief März 2022

Märzenbecher, strahlend weiße Glockenläuten schon den Frühling ein;trotzen kaltem Wind und weißen Flocken,wollen zarte Frühlingsboten sein.Nach den eisig kalten Wintertagenziehen sie verträumt die Blicke an;wollen zeigen und uns sagen,was so früh erblühen kann....

OV Wilster: Gemeinsam – statt einsam!

In der vergangenen Zeit hat dieser Satz viele Erinnerungen hervorgerufen, denn die Corona-Pandemie verbot alle Veranstaltungen.Im Dezember 2021 hatte der Vorstand beschlossen, dass die Klön- und Spielenachmittage wieder stattfinden sollen und so starteten wir mit...

OV Schenefeld: Rundbrief Februar 2022

Hallo liebe Mitglieder,
heute gibt es wieder Neuigkeiten zu den kommenden Terminen usw. – Alles hier nachzulesen, im neuen Rundschreiben des Schenefelder Ortsverbandes.

OV Wilster: Aktuelle Termine

Klön- und Spielenachmittage: jeweils am 3. Donnerstag jeden Monats um 14 Uhr in der Gaststätte „Neue Börse“, Kohlmarkt 44, WilsterZutritt nur mit 2G+ Regel bzw. Geboosterte!Spiele sind vorhanden – Gäste sind herzlich willkommen   Mitgliederversammlung am Freitag,...