OV Hohenaspe: Mitgliederversammlung 2018

„Bekau-Kosaken“ begeisterten bei der JHV beim Sozialverband

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des SoVD, Ortverband Hohenaspe konnte der kommissarische Leiter, Gerhard Dose, neben den zahlreich erschienen Mitgliedern Sänger des ehemaligen Männergesangvereins „Einigkeit“ begrüßen, die den Ablauf der JHV mit freudig und stimmgewaltig vorgetragenen Liedern bereicherten. Sie machten ihrem selbsternannten Namen „Bekau-Kosaken“ alle Ehre und wurden mit viel Beifall bedacht, und so wurden die erforderlichen Wahlen des Vorstandes fast zur Nebensache.
Nach der Kaffeetafel, dem Verlesen des Protokolls der letzten JHV, dem Kassen- und Tätigkeitsbericht wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.
Das Ergebnis der Wahlen, bei dem der gesamte Vorstand neu gewählt werden musste, verlief – geleitet durch den Schatzmeister des Kreisvorstandes des SoVD, Peter Sprenger- reibungslos und ebenfalls einstimmig.



Und so setzt sich der Vorstand des Ortsvereins zusammen:
1. Vorsitzender        Gerhard Dose
2. Vorsitzende        Ellen Michehl
Schatzmeister        Gerhard Wulff
Schriftführer        Carl-Chr. Christiansen
Frauenbeauftragte    Ruth Wulff
Beisitzer        Rudi Fock
Kassenprüfer        Thies Michehl, Karin Strahlmeier, Heino Horn

Der Ortsverband Hohenaspe des SoVD hat zur Zeit 219 Mitglieder, allein im Jahre 2017 sind 23 Personen neu eingetreten.
Bei der Ehrung langjähriger Mitglieder erhielten Reimer Alpen (30 Jahre), Margot und Hans Kuhlmann (25 Jahre) sowie Magdalene Bormann, Carl-Christian Christiansen, Johannes Fischer, Helga Iskander, Ellen Michehl, Dirk Ralfs, Elke Widderich (alle 10 Jahre) eine Urkunde mit Abzeichen und einen Blumengutschein.

Nach allgemeinen Informationen und der Bekanntgabe von Terminen über die im Laufe des Jahres 2018 geplanten Aktivitäten:
Grillnachmittag am 12.05.; Tagestour am 18.08.; Seniorennachmittag am 07.11.; Vorweihnachtsfeier am 01.12.
lud der Vorsitzende noch zum gemütlichen Verweilen ein.

2018.vorstand.hohenaspe.600Der Vorstand von links:
C.-C.Christiansen, Ruth Wulff, Peter Sprenger (Kreis-vorstand), Gerhard Dose, Ellen Michehl, Gerhard Wulff, Rudi Fock
  • Erstellt am .
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok