OV Schenefeld: Alles Gute zum Schulbeginn 2020

Der Ortsverband Schenefeld überbringt in jedem Jahr den Kindergartenkindern die zur Schule wechseln, Präsente vom SOVD: Malbuch, Buntstifte, Stundenplan, Fähnchen und jeweils eine Naschitüte.
Da coronabedingt in diesem Jahr ein Zusammentreffen aller Entlasskinder ( 58 Kinder ) nicht möglich war, haben sich stellvertretend 3 Kinder für die Geschenke bedankt.
Wir wünschen den Kindern einen guten und unbelasteten Start in die Schule!

IMG 20200623 WA0004

OV Wilster: Absagen

Folgende Veranstaltungen fallen auch aus:

1. August 2020: Grill- und Spielenachmittag

16. August 2020: Fahrt ins Blaue

Wir hoffen Sie bleiben gesund und achten Sie bitte weiterhin auf den Abstand zueinander.

OV Schenefeld: Rundbrief Juni 2020

Liebe Mitglieder,
es ist schön, dass sich durch Lockerungsmaßnahmen allmählich wieder ein „normales“ Leben abzeichnet, das heißt aber nicht, dass die weltweite Corona-Pandemie besiegt ist. Die geplanten Veranstaltungen der letzten Wochen mussten wir absagen. Ob wir die für das Jahr 2020 noch geplanten Reisen und Veranstaltungen durchführen können, müssen wir abwarten. Wir bieten sie im zulässigen Rahmen an, ob man daran teilnimmt, muss jeder Mitreisende selbst entscheiden. Bitte bleiben Sie weiterhin achtsam!

Wichtige Hinweise zu unserer Beratung

Wiederaufnahme der persönlichen Beratung ab dem 2. Juni 2020
Liebe Mitglieder, liebe Ratsuchende,
wir freuen uns, dass wir ab dem 2. Juni wieder persönlich in unserem Büro in Schenefeld, Holstenstraße 63a, für Sie da sein können.
Derzeit ist eine Beratung allerdings nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich.
Bitte vereinbaren Sie deshalb – wenn nicht schon geschehen – einen Termin mit unseren Beratern:

Christa Möller – 04892- 738
Elke Hahn - 04892-1442
Ingo Galuschka – 04892-304
Peter Mau-Hansen - 04892-1689

Neben der persönlichen Beratung bieten wir auch weiterhin Telefontermine an, bei denen wir Ihre Fragen beantworten, Anträge für Sie einreichen oder Widerspruch und Klage auf den Weg bringen. Auch dafür können Sie unter den genannten Nummern einen Termin vereinbaren.
Zu Ihrer und unserer Sicherheit gelten bei den persönlichen Beratungen folgende Schutz- und Hygienemaßnahmen:
• Eine Beratung ist nur möglich, wenn Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Bitte bringen Sie diesen mit.
• Bitte halten Sie zu anderen Personen einen Mindestabstand von 2 Metern.
• Unsere Beraterinnen und Berater arbeiten für Sie hinter einer Plexiglas-Schutzscheibe – also zwar auf Distanz, aber umso herzlicher.
• Wir verzichten auf ein Händeschütteln und schenken Ihnen stattdessen lieber ein Lächeln.
• Berücksichtigen Sie bitte die gängigen Hygieneregeln (Husten und Niesen in die Armbeuge, regelmäßiges Händewaschen, Nutzung von Desinfektionsmitteln).
• Wir sind vorbereitet!

Lesen Sie hier den ganzen Rundbrief

OV Schenefeld: Rundbrief Mai 2020

flowers 5095586 640Sei mir gegrüßt, du lieber Mai,
mit Laub und Blüten mancherlei!
Seid mir gegrüßt, ihr lieben Bienen,
vom Morgensonnenstrahl beschienen!
Wie fliegt ihr munter ein und aus
in Imker Dralles Bienenhaus
und seid zu dieser Morgenzeit
so früh schon voller Tätigkeit.
(Auszug aus dem Mai-Gedicht von Wilhelm Busch 1832-1908)

Liebe Mitglieder,
aufgrund behördlicher Anordnungen besteht weiterhin, vorerst bis einschl. 3. Mai 2020, eine Kontaktsperre in der Form, dass sich lediglich zwei nicht miteinander verwandte Personen öffentlich treffen dürfen und dass weiterhin die Abstandsregelung von 1,5 bis 2 m gilt. Ferner muss im öffentlichen Nahverkehr und in den Geschäften ein Mund-Nasen-Schutz (MNS) getragen werden. Hotels, Restaurants und Gaststätten bleiben weiterhin geschlossen, Geschäfte bis zu 800 m² Verkaufsfläche sind wieder offen. Diese Maßnahmen zwingen uns alle, nach wie vor sehr vorsichtig und rücksichtsvoll miteinander umzugehen. Es nützt niemandem, wenn sich die Zahl der Corona-Infizierten wieder erhöht und dadurch sogar das gesamte Gesundheits- und Vorsorgewesen überlastet bzw. zusammen brechen würde.

Unsere Bitte an Sie: Bleiben Sie nach wie vor zuhause, halten Sie Abstand, tragen Sie, wenn möglich, einen Mund-Nasen-Schutz und halten Sie alle erforderlichen Hygienemaßnahmen ein, die vom Bundesgesundheitsamt empfohlen werden, wie z. B. Hände waschen, Hygiene beim Husten und Niesen, Abstandsregelungen, Toilettenhygiene, Küchen-, Haushalts und Lebensmittelhygiene, Tierhygiene und die Verwendung von Desinfektionsmitteln. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund ! ! !

Allen im Mai Geborenen gratulieren wir von Herzen, den Erkrankten wünschen wir baldige Genesung.

Wegen der immer noch anhaltenden Restriktionen mussten wir alle für Mai geplanten Veranstaltungen absagen. Wenn möglich, werden wir die Fahrten irgendwann nachholen. Über alle danach stattfindenden Veranstaltungen entscheiden wir von Fall zu Fall und werden Sie im jeweiligen Rundbrief rechtzeitig darüber informieren.

Lesen Sie hier den kompletten Rundbrief

OV Wilster: Die Reise nach Wernigerode

corona 4930270 1280
INFORMATION DES ORTSVERBANDES WILSTER:
 
Die Reise nach Wernigerode vom 4. bis 6. Juni 2020 ist leider abgesagt.
ABER: Geplant ist dasselbe Ziel im nächsten Jahr: 28. Mai bis 4. Juni 2021

OV Schenefeld: Rundbrief April 2020

cartoon doctor 5022797 640Schenefeld, 1. April 2020

Die Welt steht still und schweigt,
weil das Corona Virus uns allen zeigt,
dass Innehalten, Solidarität und Vernunft
das Beste ist für eine gesunde Zukunft.
Mundschutz, Hygiene und Hände waschen allein
können deshalb nicht alles gewesen sein.
In diesen Zeiten ist es wichtig, zusammen zu halten
und sich zu kümmern um die Schwachen und Alten.
Ruhe bewahren, Geduld und Gelassenheit,
und wichtig: ZUHAUSE BLEIBEN in dieser Zeit. (P.T.)

Liebe Mitglieder,
eigentlich wollten wir Ihnen mit dem April-Rundbrief ein schönes Osterbild und ein Oster- oder Frühlingsgedicht präsentieren, doch ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen, auf die wir alle uns einstellen und die wir berücksichtigen müssen. Wir hoffen sehr, dass Sie bisher von der Corona-Pandemie nicht betroffen wurden und dass es auch so bleibt für Sie. Den im April Geborenen gratulieren wir von Herzen, den Erkrankten wünschen wir baldige Genesung.
Wegen der behördlichen Anordnungen müssen wir die für April und Anfang Mai 2020 geplanten Veranstaltungen ausfallen lassen. Wenn möglich, werden wir die Fahrten irgendwann nach-holen. Über alle danach stattfindenden Veranstaltungen entscheiden wir von Fall zu Fall und werden Sie im jeweiligen Rundbrief rechtzeitig darüber informieren.

laden Sie sich hier den ganzen Rundbrief zum lesen herunter

OV Heiligenstedten-Wellenkamp: Ostern 2020

Liebe Mitglieder,
in dieser Zeit, zum Teil ohne unsere Familien, Verwandte, Freunde und Bekannte möchten wir Ihnen/Euch mit einem kleinen Gedicht etwas Freude bereiten und Ihnen/Euch ein frohes Osterfest wünschen.

easter 3204589 1280Unterm Baum im grünen Gras
sitzt ein kleiner Osterhas‘!
Putzt den Bart und spitzt das Ohr,
macht ein Männchen, guckt hervor.

Springt dann fort mit einem Satz,
und ein kleiner frecher Spatz
schaut jetzt nach, was denn dort sei.
Und was ist‘s? Ein Osterei.


Machen Sie es sich zu Hause gemütlich! Waschen Sie sich gründlich die Hände und gehen Sie nach Möglichkeit nicht raus. Irgendwann ist alles vorbei und wir freuen uns jetzt schon auf unsere dann stattfindenden Veranstaltungen.

Bleiben oder werden Sie gesund! Wir denken an Sie!
Ihr Vorstand:
Hilde Westphalen, Olaf Wessel, Anja Adam, Monika Köpcke und Sieglinde Mohr

easter 3144063 1280

OV Itzehoe-Mitte: Absage des Frühlingsfestes

corona 4930270 1280

Die derzeitige Pandemie läßt und leider keine Wahl.  Zu Ihrer eigenen Sicherheit wird das geplante Frühlingsfest im Cafe Schwarz am 20. März 2020 leider wegen Corona abgesagt!

Wir bitten Sie um Verständnis!

Passen Sie auf sich auf, Abstand halten und Hände oft waschen. Bleiben Sie gesund!

Horst Koop, 1.Ortsverbandsvorsitzender

Wir bitten Sie um Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahme!

corona

Bis Ende April 2020 erfolgt zum Schutz der Ratsuchenden und der Beschäftigten vor einer Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2   keine persönliche Beratung in den Sozialberatungszentren in Schleswig-Holstein.

Stattdessen können sich die Mitglieder und übrigen Ratsuchenden telefonisch oder postalisch an die jeweilige Geschäftsstelle wenden, um eine Beratung oder Bearbeitung der Anliegen zu erhalten.
Die Kontakte finden Sie HIER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.