Am Freitag den 13.04.2018 hatte Herzhorn seine Jahreshauptversammlung in der Gaststätte zur Linde in Herzhorn.

Es wurde ein neuer Vorstand gewählt :

1. Vorsitzende : Gisela Thomsen
2. Vorsitzende : Ralf Dieter Reichert
Schatzmeister : Gerhard Sosat
Schriftführerin : Karin Büssert
Vertretung Monika Bargmann
Frauensprecherin : Gisela Thomsen
Beisitzerin : Renate Ladiges
Beisitzerin Annemarie Reichert
Revisorin : Irmgard Wichers
Revisorin Ilse Niemann
Revisorin Annemarie Reichert
Deligierte : Gisela Thomsen
Vertretung : Klaus Thomsen

Festausschuss : Irmgard Wichers

Geehrt wurden :
Egon Büssert 30 Jahre
Wilma Hidde 25 Jahre
Ilse Niemann 20 Jahre
Ralf–Dieter Reichert 20 Jahre
Annemarie Reichert 20 Jahre
 
Es verlief alles ruhig , wir hatten Besuch von Herrn Puls und von Herrn Haak von der Sparkasse, die mit den Mitgliedern diskutierten, warum aus Herzhorn die Sparkasse geschlossen worden ist.
Die Mitglieder kamen zahlreich . Besucht hat uns auch die Bürgermeisterin der Engelbrechtschen Wildnis, der Bürgermeister aus Herzhorn und die Pastorin aus Herzhorn.
Es gab Kaffee und Schnitten die sehr gut ankamen.
  • Erstellt am .

Wieder das beliebte Frauenfrühstück beim Sozialverband


breakfast 801827 640Auch in diesem Jahr bietet der Sozialverband Kellinghusen/ Hohenlockstedt wieder sein beliebtes Frauenfrühstück für alle weiblichen Mitglieder und Gäste an.
Nach dem großartigen Erfolg von 2017 haben sich die Vorstandsmitglieder erneut Gedanken gemacht, ein kleines Programm zusammengestellt und bitten nun um unbedingte vorherige Anmeldung bis zum 12.Mai des Jahres an:
Maren Schramm (Tel. 04822/ 30292) ,
Erika Cordts (04822/ 8611)
oder Waltraut Herold (04822/ 6643).

Die Veranstaltung ist am Samstag, 19.Mai 2018, ab 9.00 Uhr im Gemeindehaus Kellinghusen, Kastanienallee 9.
Der Unkostenbeitrag für Ortsverbandsmitglieder beträgt 3,-- Euro, für Gäste 5,-- Euro.

Wilfried Hauschildt, Pressereferent Ortsverband SoVD Kellinghusen/ Hohenlockstedt

Weiterlesen: OV Kellinghusen / Hohenlockstedt: Frauenfrühstück am 19.Mai

  • Erstellt am .
Die beiden Ortsverbände Heiligenstedten und Itzehoe-Wellenkamp fusionieren zum 01.06.2018 zu einem gemeinsamen Ortsverband.
Der neue Name lautet dann:     SoVD OV Heiligenstedten-Wellenkamp
  • Erstellt am .
Veranstaltungen 2018 des Ortverbandes Heiligenstedten-Wellenkamp


asparagus 3302501 6401.       Donnerstag, 10.05.2018 um 12.30 Uhr Spargelessen im Gemeinde-Sportzentrum Heiligenstedten,
      Juliankadamm 11, Heiligenstedten



Nur für Mitglieder, Kostenbeitrag € 9,50

Anmeldungen bitte bis zum 05.05.2018 bei:

Hilde Westphalen, Tel. 04821/439586,                       
Sieglinde Mohr, Tel. 04821/78389 oder

Heiner Göttsche, Tel. 04823/9228870, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



phonomuseum2.       Samstag, 26.05.2018 – Fahrt nach Holzdorf ins Phonomuseum „Alte Schule“

Wir gehen auf eine Zeitreise, in der die Entwicklung der Geräte- und Musikindustrie von 1880 bis 1980 – vom Grammophon über das Radio bis zur „modernen Stereoanlage“ technisch, geschichtlich und gesellschaftlich erläutert wird.
Verschiedenes aus längst vergangener Zeit ist zu sehen und auch zu hören. Mit Führung.

Abfahrt: 11 Uhr Itzehoe Malzmüllerwiesen,
inkl. Mittagessen in Groß Wittensee. 2 Gerichte zur Auswahl („Glückstädter“ Logger Matjes mit Butterbohnen, Speckstippe und Petersilienkartoffeln oder Wittenseer Schweinebraten mit Butterbohnen, Bratensauce, Petersilienkartoffeln).

14 Uhr Führung im Phonomuseum, ca. 1,5 h.
Anschließend Kaffee und Kuchen.
Rückkehr ca. 18.30 Uhr.

Maximal 40 Teilnehmer. Tel. Anmeldung vorab bei Frau Adam, Tel. 04821/ 8 78 21 oder an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 15.05.2018.
Erst nach telefonischer Zusage überweisen Sie bitte den Betrag auf das untengenannte Konto, Verwendungszweck: „Phonomuseum“                     


Kostenbeitrag pro Mitglied € 25,00            für Nichtmitglieder € 40,00/Person    


 

grilling 2491123 6403.       Sonntag, 12.08.2018 um 12.00 Uhr Grillen im Gemeinde-Sportzentrum Heiligenstedten, Juliankadamm 11, Heiligenstedten.  

Nur für Mitglieder, Kostenbeitrag € 10,00

Anmeldungen bitte bis zum 05.08.2018 bei:

Hilde Westphalen, Tel. 04821/439586,

Sieglinde Mohr, Tel. 04821/78389 oder

Heiner Göttsche, Tel. 04823/9228870, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



 

fohr 1522492 6404.       Samstag, 25.08.2018 – Schifffahrt nach Föhr inkl. Inselrundfahrt

Wir fahren mit dem Bus nach Dagebüll und weiter mit dem Schiff nach Wyk auf Föhr.
Abfahrt: 8.00 Uhr Itzehoe Malzmüllerwiesen. Das Fährschiff fährt ca. 50 Minuten nach Föhr, dort treffen wir gegen 11.30 Uhr ein.
Wir haben Zeit zur freien Verfügung um an der Strandpromenade zu bummeln, in den
kleinen Läden zu stöbern, Mittag zu essen oder ähnliches.
Die Bus-Inselrundfahrt mit Führung u. einem kleinen Halt am Deich beginnt um 14.45 Uhr am Hafen. Dauer ca. 1,5 Stunden.
Anschließend fahren wir um 16.30 Uhr mit dem Schiff zurück nach Dagebüll. Rückkehr ca. 19.30 Uhr Malzmüllerwiesen.

Tel. Anmeldung vorab bei Frau Adam, Tel. 04821/8 78 21 oder an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 15.08.18.
Erst nach tel. Zusage überweisen Sie bitte den Betrag auf das untengenannte Konto, Verwendungszweck: „Föhr“


 
Kostenbeitrag pro Mitglied € 30,00            für Nichtmitglieder € 44,00/Person


  

bingo 159974 6405.       Mittwoch, 31.10.2018 um 15.00 Uhr Kaffee, Kuchen, Bingo im Gemeinde-Sportzentrum Heiligenstedten,
Juliankadamm 11, Heiligenstedten.


Nur für Mitglieder, Kostenbeitrag € 5,00


Anmeldungen bitte bis zum 25.09.2018 bei:

Hilde Westphalen, Tel. 04821/439586,

Sieglinde Mohr, Tel. 04821/78389 oder

Heiner Göttsche, Tel. 04823/9228870, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


  

advent 1756251 6406.       Samstag, 15.12.2018 um 14.30 Uhr Weihnachtsfeier im Gemeinde-Sportzentrum,
Juliankadamm 11, Heiligenstedten.


Anmeldungen bitte bis zum 10.12.2018 bei:

Hilde Westphalen, Tel. 04821/439586,

Sieglinde Mohr, Tel. 04821/78389 oder

Heiner Göttsche, Tel. 04823/9228870, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


            

7.       Mittwoch, 27.02.2019 um 18.00 Uhr Jahreshauptversammlung im Gemeinde-Sportzentrum Heiligenstedten.

Juliankadamm 11, Heiligenstedten. Weitere Informationen folgen!




Bitte überweisen Sie für die Fahrt nach Holzdorf ins Phonomuseum (Punkt 1.) und für die Fahrt nach Föhr (Punkt 4.) die Beträge bis zu den jeweils angegebenen Anmeldeschluss-Terminen auf folgendes Konto:

                                       SoVD Deutschland, Volksbank Itzehoe

                                   IBAN: DE55 2229 0031 0006 5196 52

                                   BIC: GENODEF1VIT


Die Kostenbeiträge für die Veranstaltungen zu den Punkten 1., 3. und 5. zahlen Sie bitte direkt vor der jeweiligen Veranstaltung in bar.
 
  • Erstellt am .
1) Der OV Lägerdorf beabsichtigt am Sa.09.Juni 2018 eine Tagesbusfahrt zum Spargelessen zum Ihlsee durchzuführen.
Der Preis beträgt 59,90 €
Wer Interesse hat oder mitfahren möchte Bitte bis zum 20.April 2018 unter den Telefon-Nummern 04828 /1670  oder 04828 758 anmelden.

2) Am 14.Juli 2018 um 15:00Uhr findet bei Karin Dieckmann, Stettiner Straße 26 in Lägerdorf, ein "Frauenkaffeekränzchen" im Garten statt.
Anmeldung unter Tel.:04828/758
Bei Regen Terminänderung dann per Telefon.

3) Grillen im August .Termin und Ort wird rechtzeitig bekanntgegeben.

4) Da im letzten Jahr der Adventskaffee gut angenommen wurde, findet im Dezember 2018 wieder ein Adventskaffee statt.
Ort , Datum und Uhrzeit wir rechtzeitig bekanntgegeben.

Bitte zu allen Veranstaltungen : Bitte anmelden!

Albert Ochs 1.Vorsitzender
  • Erstellt am .
Bericht über die Jahreshauptversammlung am 28.02.2018

Pünktlich um 18.00 Uhr eröffnet die Vorsitzende,  Frau Hilde Westphalen, die Jahreshauptversammlung.   

Aus gegebenen Anlass beantragte die Vorsitzende  eine  Änderung der Tagesordnung. Es geht um die Übernahme  des SovD Wellenkamp, da sich dort niemand bereit erklärte Vorstandsarbeit zu übernehmen. Die Änderung der Tagesordnung wurde von der  Versammlung einstimmig genehmigt.
Die  Fusion mit dem SovD Ortsverband Itzehoe Wellenkamp wurde einstimmig beschlossen und wird nach Genehmigung der Instanzen zum 01.05.2018 angestrebt.
Es handelt sich um ca. 240 Mitglieder, die mit allen Rechten und Pflichten in den Ortsverband Heiligenstedten integriert werden  sollen.
Nach den Vorträgen des Geschäftsberichts und des Kassenberichtes mit Aussprache wurde der Vorstand entlastet und es konnte zu den Wahlen übergegangen werden.                   

Unter der Leitung der Kreisvorsitzenden Frau Möller wurden  folgende Wahlen durchgeführt:

Gesamter Vorstand:
zur ersten Vorsitzenden wurde Frau Hilde Westphalen  einstimmig wiedergewählt.
Da Herr Gerd Wiedemann sich nicht mehr zur Wahl stellte, wurde Herr Heinrich Göttsche einstimmig zum zweiten Vorsitzenden gewählt.
Zur Kassenwartin wurde Frau Anja Adam einstimmig gewählt.
Zur Schriftführerin wurde Frau Eva-Maria Göttsche einstimmig gewählt.
Zur Frauenbeauftragten wurde Frau Birgit Schubsda-Wiedemann  einstimmig wiedergewählt.
Zur Beisitzerin wurde Frau Sieglinde Mohr  einstimmig wiedergewählt.
Zum Beisitzer wurde Herr Hans-Hinrich Westphalen   einstimmig wiedergewählt.
Zum Beisitzer wurde Herr Olaf Wessel einstimmig gewählt.
Die Kassenprüfer, Frau Inge Hammerich, Herr Erhard Krämer und Herr Peter Köpcke wurden einstimmig wiedergewählt.

Wahlen der Delegierten  zur Wahl des neuen  Kreisvorstandes:
Als Delegierte wurden einstimmig gewählt.:
Heinrich Göttsche, Eva- Maria Göttsche und Anja Adam.
Als Ersatzdelegierte wurden gewählt: Sieglinde Mohr, Hildegard Krüger, und Birgit Schubsda- Wiedemann.

jhv.heilstd.18.stripe

Das  bisher geplante  Programm für  2018 des Wellenkamper Ortsverbandes wurde vorgestellt.
Da weitere Wortmeldungen nicht statt fanden, schloß die Vorsitzende t die Versammlung um 19.30 Uhr mit einem kleinen Imbiss

Heinrich Göttsche
2.Vorsitzender
  • Erstellt am .

Mittwoch, 11.April 2018 Fahrt zu Adler Moden

Das graue Erbsen Essen am 21. Februar 2018 ist ausgefallen. Stattdessen fahren wir  am 11. April 2018 zu Adler Moden, Abfahrt 11.00 Uhr ab Schenefelder Marktplatz. 12.00 Uhr Modenschau, 13.00 Uhr Essen satt vom Mittagsbuffet. Anschließend können Sie nach Herzenslust shoppen. Rückkehr in Schenefeld gegen 17.00 Uhr. Als Präsent erhalten Sie einen wunderschönen Blumentopf. Gesamtpreis pro Person  21,00 €  inkl. Busfahrt und Essen. Anmeldungen erbeten bis spätestens 4. April 2018 bei Christa Möller, Tel.: 04892-738.  Bei verbindlicher Anmeldung bitten wir um Überweisung auf das unten angegebene Konto.

Mittwoch, 18. April 2018 Spielenachmittag im Eiscafe in Schenefeld

Wir beginnen, wie immer, mit Kaffee und Kuchen. Anschließend wird HALMA, MENSCH ÄRGERE DICH NICHT, KNIFFEL, SKAT oder DOPPELKOPF (gern auch mit Herren!) gespielt oder was sonst so gewünscht wird. Beginn: 14.30 Uhr. Es wird kein Startgeld erhoben. Anmeldungen nimmt Ingrid Rahe, Tel. 04892-484,  entgegen.

Mittwoch, 25. April 2018, 14.30 Uhr, Infoveranstaltung zum Thema „Sicherheit und Prävention“ im Hotel Zum Nordpol in Schenefeld

Die Themen Sicherheit und Prävention gewinnen immer mehr an Bedeutung. Frau Huck aus Münsterdorf ist Sicherheitsberaterin für Senioren. Sie unterstützt durch Tipps und enge Kontaktpflege vor Ort die Polizeiarbeit hilfreich, um das Sicherheitsgefühl der Menschen zu steigern und Gefährdungspotenziale zu minimieren. Über folgende Themen wird Sie Frau Huck mit Unterstützung des Präventionsbeauftragten der Polizei Itzehoe, Wolfgang Wein, informieren: Enkeltrick, Wohnungssicherung, Haustürkriminalität, Diebstahl und Betrug, Straßenkriminalität, Garanten für Pflegebedürftige, Straßenverkehr, Internet, Verbraucherschutz usw. Der Nachmittag beginnt, wie immer, mit Kaffee und Kuchen, für den wir um einen Kostenbeitrag von € 5,00 pro Person bitten. Für die Vorbereitung des Referenten und für den Kuchen benötigen wir aber ihre Anmeldung.  Diese nimmt Christa Möller entgegen, Tel. 04892-738.

Den ganzen Rundbrief lesen
  • Erstellt am .
2018.kelli.bingo.01Bingo des Sozialverbandes
Der Vorstand des Ortsverbandes im SoVD Kellinghusen/ Hohenlockstedt lädt alle Mitglieder, Freunde und Gäste zum gemeinsamen Kaffeenachmittag nach Hohenlockstedt ins Restaurant “Zum Kühlen Grunde“ ein.
Am Sonntag, den 8.April 2018, ab15.00 Uhr gibt es wieder das beliebte Bingo-Spiel um attraktive Preise.
Der Unkostenbeitrag für Gäste beträgt 5,-- Euro, für Ortsverbandsmitglieder 3,-- Euro.

Nähere Auskünfte erteilt der 1.Vorsitzende,
Karl-Heinz Stürck( Telefon: 04822/ 362771 )
und der 2.Vorsitzende,
Uwe Cordts( 04822/ 8611).
Hier besteht auch die Möglichkeit zur Anmeldung von Fahrtgemeinschaften.

Weiterlesen: OV Kellinghusen / Hohenlockstedt: Bingo

  • Erstellt am .

Sozialverband in vielen Belangen kompetent

Am 10.März fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Kellinghusen/Hohenlockstedt statt. Über 50 Mitglieder und Gäste hatten sich im Bürgerhaus der Störstadt versammelt.

Der 1.Vorsitzende, Karl-Heinz Stürck, zeigte sich sehr erfreut über das rege Interesse.In seinem Geschäftsbericht ging er noch einmal auf das zurückliegende Jahr mit seinen vielen Aktivitäten ein und stellte das 70jährige Bestehen des Ortsverbandes heraus. Bei der Planung und Durchführung hatten sich über 30 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer beteiligt und so die Jubiläumsveranstaltungen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Mit Unterstützung von Geld- und Sachspenden der Kommune, der örtlichen Wirtschaft und vielen Bürgerinnen und Bürgern aus der Region wurde auch der Infotag am 11.Juni gut angenommen. Er dankte noch einmal allen recht herzlich für dieses tolle Engagement.
„Viele fleißige Hände präsentierten ein buntes und abwechslungsreiches Jubiläumsjahr“, so der Vorsitzende.

Bürgervorsteher Malte Wicke überbrachte die Grüße der Stadtvertretung und lobte ebenfalls das ehrenamtliche Engagement von Vorstand und Mitgliedern.

Die langjährige Vorsitzende des Kreisverbandes, Christa Möller, in ihrem Grußwort:
„Der SoVD vertritt die Interessen der gesetzlich Rentenversicherten, der gesetzlich Krankenversicherten sowie der pflegebedürftigen und der behinderten Menschen.Die Kreisgeschäftsstelle in Itzehoe, Feldschmiedekamp 22, gibt allen anspruchsberechtigten Mitgliedern eine fachkundige Beratung in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten und vertritt seine Mitglieder recht erfolgreich vor den Sozialgerichten. Der Sozialverband Deutschland bietet seinen Mitgliedern auf Kreis- Landes- und Bundesebene ein flächendeckendes Beratungsangebot. Die Belange von Behinderten, Rentnern und Hinterbliebenen, Sozialhilfeempfängern und Arbeitslosen sind dem Verband ein wichtiges Anliegen.“
Über 6.000 Mitglieder zählt der Kreisverband Steinburg derzeit, die Mitgliederzahl des Ortsverbandes stieg um über 10 Prozent im Jahr 2017 auf 550 und zeigt auch somit auf, wie dankend diese Organisation angenommen wird.
Nähere Infos auch im Netz: sovd-kreisverband-steinburg.de oder sovd-steinburg.de

Die langjährige Treue zum Sozialverband spiegelte sich auch in den Ehrungen wieder.
Karl-Heinz Stürck und Christa Möller zeichneten viele Mitglieder mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent aus:
20 Jahre: Renate Bolland, Günter Dudek, Horst Hülsmann, Christa Kappus, Rudolf Lippke, Leonore Marten, Benno Michaelsen
10 Jahre: Uwe und Erika Cordts, Kurt Damann, Hannelore Fiedler, Heinz Gay, Heinz-Joachim und Marlis Gerlach, Hans-Jürgen Knudsen, Walli Krützfeldt, Marianne Millfahrt, Horst Nitz, Ingo und Karin Winkelmann, Jessica und Elke Otte, Rita Staffelt, Roswita Pflughoft

Die Versammlung bescheinigte der Schatzmeisterin, Maren Schramm, eine einwandfreie Buchführung und somit wurde dem Vorstand auch einstimmig Entlastung erteilt. Bei den anschließenden Wahlen wurde der komplette geschäftsführende Vorstand wiedergewählt, Beisitzer und Revisoren neu bestellt.

Im Anschluss an die gemeinsame Kaffeetafel ging es dann zum geselligen Teil über. Hier hatte sich der Vorstand wieder einmal etwas Unterhaltsames einfallen lassen. Mit großem Beifall wurden Mitglieder der“Itzehoer Speeldeel“ begrüßt. Jan-Philip Ahmling, Bernd Kunert und Ilse Kunert, die kürzlich ihr 50jähriges Bühnenjubiläum feiern konnte und schon über 1.300 Mal auf den“Brettern der Welt“ stand, brillierten mit einem einstündigen Programm aus “Sketschen un Döntjes“ in niederdeutscher Sprache. Es ging hier um viele Missverständnisse die großen Beifallssturm auslösten und so blieb dann auch kein Auge trocken bei den Gästen im Bürgerhaus.

Gemeinsam und gestärkt geht der Ortsverband mit seinen Mitgliedern nun die nächsten Herausforderungen an und hofft auf weiteren Zuspruch.
Weitere Infos gibt auch der 1.Vorsitzende( Telefon: 04822/ 362771).



Mit freundlichem Gruß
Wilfried Hauschildt
Pressereferent des SoVD Kellinghusen/ Hohenlockstedt
04321 4890258
0174  9193295
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Erstellt am .